intern - kontakt - impressum
Übersicht Archiv [einblenden]
5 x Platz 1

 

Nehmen wir uns die Zeit, ein spitzenmäßiges Wochenende Revue passieren zu lassen. Es ist ja bekannt, dass die Einzelturniere in kleinen Städten häufig weniger gut besucht sind. Umso schöner, dass am 7. Mai überraschend viele Tänzer in Lütjenburg an den Start gingen. Acht Turniere fanden insgesamt statt, fünf davon entschieden unsere Vereinspaare für sich! Los ging es mit der Hauptgruppe C Standard, in der Markus Ihben & Anna Heuer nahezu mühelos auf Platz 1 tanzten und damit in die Hgr. B Standard aufsteigen konnten. Der Aufstieg in die anspruchsvolle Klasse bedeutet jedoch nicht, dass es weniger erfolgreich weitergehen würde – Platz 1 gab es auch im zweiten Turnier, den Sieg über drei weitere Paare in der Hgr. B Standard. Herzlichen Glückwunsch!

 

2017_Einzel_Lütjenburg_B-Standard_070517

Markus Ihben & Anna Heuer räumten in Lütjenburg ab. Hier das Siegerfoto der Hgr. B Standard.

 

Auch bei den Lateinturnieren ging es klasse weiter. Neben unserem neuen Tanzpaar Nicolas Lochte-Holtgreven & Daniela Schmadel nahmen Niklas von Moers & Krisztina Groeb in der Hgr. D Latein teil, die ebenfalls erst seit wenigen Wochen zusammen tanzen. Von insgesamt fünf Paaren belegten Nicolas & Daniela den 3. und Niklas & Krisztina den 1. Platz. Das bedeutet nicht nur eine Platzierung für beide Paare, sondern auch die Aussicht auf eine vielversprechende Tanzkarriere. Als Sieger der Hgr. D Latein durften Niklas & Krisztina in der Hgr. C Latein mittanzen. Hinzu kamen Lennart Petersen & Inga Karlisch, Jesse Reppin & Kristina Schwarzlow, sowie Ole Knutzen & Britta Jordan. Während sich Niklas & Krisztina und Lennart & Inga den Anschlussplatz ans Finale bei zehn Paaren teilten, durften sich Jesse & Kristina über den 4. und Ole & Britta sogar über den 2. Platz mit zwei gewonnenen Tänzen im Finale freuen. Super! In der Hgr. B Latein waren es André Genzow & Nicola Weißer sowie unser jüngstes Paar Hjarne Kronenberg & Ieva Martinkeviciute, die unseren Verein repräsentierten. Bei André & Nicola hat es an diesem Turniertag leider nicht fürs Finale gereicht. Umso besser lief es bei Hjarne & Ieva, die mit allen gewonnenen Tänzen an der starken Konkurrenz vorbeizogen und einen weiteren Sieg für unseren Verein verzeichnen konnten. Vielen Dank dafür!

 

2017_Einzel_Lütjenburg_B-Latein_070517

Hjarne Kronenberg & Ieva Martinkeviciute gewannen die Hgr. B Latein.

 

Beendet wurde der Turniertag durch die Hgr. A Latein, in der nicht nur Hjarne & Ieva als Sieger des Vorturniers teilnahmen. Auch Markus & Anna wollten ihr Können nach den tollen Standardturnieren in Latein unter Beweis stellen. Und das mit vollem Erfolg! Belohnt wurden die beiden mit dem dritten Turniersieg an diesem Tag. Hjarne & Ieva belegten Platz 3 bei drei Paaren und konnten damit erste Tanzerfahrung in der nächsthöheren Klasse sammeln.

 

2017_Einzel_Lütjenburg_A-Latein_070517

Auch in Latein spitze: Markus Ihben & Anna Heuer siegten in der Hgr. A Latein. Hjarne Kronenberg & Ieva Martinkeviciute durften als Gewinner der B ebenfalls an dem Turnier teilnehmen.

 

Während die Lütjenburger Wettkämpfe in vollem Gange waren, fand unser alljährliches Probetraining im Haus des Sports statt. 25 Neugierige traten in den geschmückten Saal, um das lateinamerikanische Tanzen unter der Leitung unserer motivierten Trainer auszuprobieren. Neben Latin Fitness und ersten Choreographien gab es Kaffee, Kuchen, und viele interessante Gespräche. Ein bunter Nachmittag, der unserer Meinung nach noch viel länger hätte andauern können. Danke an alle Teilnehmer – wir hoffen, dass wir euch auf den Geschmack gebracht haben!

 

2017_Probetraining_Gruppenfoto

Ein voller Erfolg: das Probetraining 2017.

 

22.05.2017 Bericht von Jana Simann
Zurück
 
© 2017 by 1. Latin Team Kiel e.V.